Schließen

DE - DE


Wählen Sie ein Land und, falls zutreffend, eine Sprache.

Bitte beachten Sie, dass einige Artikel nur in Englisch zur Verfügung stehen.

Artikelübersicht

Evidenz für positive Wirkungen von essenziellen Phospholipiden unter realen Bedingungen bei …


Essenzielle Phospholipide (EPL) gehören zur Gruppe der hepatoprotektiven Wirkstoffe und werden in der russischen Leitlinie für die Behandlung der nichtalkoholischen Fettleber (NAFL) empfohlen. Eine gr ...

Zum Artikel
Autor: Igor Maev, MD, PhD, Dr. Med. Sci., Chavdar Pavlov, MD, PhD, Dr. Med. Sci., Kirill M Starostin, MD und Branko Popovic, MDEFSM: 2022;2:220081DOI: 10.52778/efsm.22.0081Datum: 12.04.2022

Zink und Bacillus clausii: eine aussichtsreiche Kombination zur Verbesserung der Immunität bei …


Die Nahrungsergänzung mit Zink und die Anwendung von Probiotika können das menschliche Immunsystem stärken. Dies gilt auch für Kinder und kann zu weniger und kürzeren Episoden von Atemwegsinfektionen ...

Zum Artikel
Autor: Dr. Dorothea M. Greifenberg und Dr. Marcos Perez III.EFSM: 2022;2:220085DOI: 10.52778/efsm.22.0085Datum: 12.04.2022

Probiotika: Auf die Qualität kommt es an


Probiotika sind im Allgemeinen eine sichere Behandlungsmöglichkeit und wurden von der Cochrane Collaboration bei mehreren Erkrankungen positiv beurteilt. Sie müssen jedoch entsprechend qualitativ hoch ...

Zum Artikel
Autor: Paolo Pellegrino, MD und Dr. Marcos Perez III.EFSM: 2022;2:220087DOI: 10.52778/efsm.22.0087Datum: 12.04.2022

Hohe Adhärenz und Therapiezufriedenheit bei EPL-Behandlung von Patienten mit nichtalkoholischer …


Mehrere randomisierte, kontrollierte Studien zeigen, dass die Einnahme essenzieller Phospholipide (EPL) Steatosen reduzieren und Leberwerte verbessern kann. Aufgrund dieser Studien wurden EPL in mehre ...

Zum Artikel
Autor: Leonid Lazebnik, MD, PhD, Dr. Med. Sci., Chavdar Pavlov, MD, PhD, Dr. Med. Sci., Kirill M Starostin, MD und Branko Popovic, MDEFSM: 2022;2:220083DOI: 10.52778/efsm.22.0083Datum: 11.04.2022

Eine neue Kombination reduziert objektive Stressmaße und subjektives Stressempfinden


Der Abbau von schädlichem Stress ist eine zentrale Herausforderung für die Erhaltung des Wohlbefindens. Eine kürzlich durchgeführte randomisierte, doppelblinde, placebokontrollierte Studie mit mäßig g ...

Zum Artikel
Autor: Lionel Noah, PhDEFSM: 2022;2:220042DOI: 10.52778/efsm.22.0042Datum: 09.03.2022

Stressbeschwerden: Evidenz eines Phytopharmakons mit Neuzulassung in Deutschland


Phytotherapeutika werden in vielen Ländern zur Behandlung von Stressbeschwerden wie z. B. leichten Schlafstörungen, Ängstlichkeit, erhöhter Reizbarkeit, Anspannung und nervöser Unruhe eingesetzt. Ein ...

Zum Artikel
Autor: Dr. Christiane Kolb und Dr. Heba Aziz-KalbhennEFSM: 2022;2:220040DOI: 10.52778/efsm.22.0040Datum: 27.02.2022

Studie belegt den Effekt eines Supplements auf den Mikronährstoff-Gehalt in der Muttermilch


Selbst in Ländern mit hohem Lebensstandard sind stillende Frauen häufig unzureichend mit essenziellen Nährstoffen versorgt – mit unter Umständen negativen Auswirkungen auf die Entwicklung des Säugling ...

Zum Artikel
Autor: Jens Seibel, LeverkusenEFSM: 2022;2:220038DOI: 10.52778/efsm.22.0038Datum: 22.02.2022

Intranasal verabreichtes Triamcinolonacetonid verbessert nasale Symptome und die Lebensqualität von…


Die allergische Rhinitis ist ein häufiges Problem mit steigender Prävalenz. Zwei aktuelle Publikationen zeigen, dass intranasal verabreichtes Triamcinolonacetonid wirksam und zunehmend nasale Symptome ...

Zum Artikel
Autor: Mohamed Amessou, PhD, Elizaveta Leshcheva, PharmD, Aleksandr Maslakov, MD, PhD und Palak Venkataraman, PharmDEFSM: 2022;2:220023DOI: 10.52778/efsm.22.0023Datum: 05.02.2022

Update zur antibiotischen Behandlung unkomplizierter Hautabszesse


Kutane Abszesse werden häufig durch S. aureus hervorgerufen. Wichtigste therapeutische Maßnahme ist die Drainage der Eiteransammlung. Obwohl der klinische Nutzen einer zusätzlichen oralen Antibiotikag ...

Zum Artikel
Autor: Dr. Annette SethmannEFSM: 2022;2:220036DOI: 10.52778/efsm.22.0036Datum: 31.01.2022

Probiotika können arzneimittelinduzierten gastrointestinalen Symptomen vorbeugen 


Probiotika wie Bacillus clausii haben in placebokontrollierten, randomisierten Studien gastrointestinale Nebenwirkungen von häufig eingesetzten Arzneimitteln wie Antibiotika und Protonenpumpenhemmern ...

Zum Artikel
Autor: Dr. Manuel Plomer und Dr. Marcos III PerezEFSM: 2022;2:220010DOI: 10.52778/efsm.22.0010Datum: 26.01.2022